Was muss mein Kind mitbringen? 

Die Kinder können ihre Sachen, am besten in einer Kiste, für die jeweilige Woche im Standort lagern, sodass sie nicht jeden Tag mitgebracht werden müssen. Am Freitag der ersten Woche nehmen Sie diese bitte mit nach Hause, sodass wir am Wochenende eine gründliche Reinigung durchführen können. 

Bitte packen Sie die Sachen mit ihrem Kind gemeinsam, damit es auch weiß, was ihr/ihm gehört.

  • Bitte geben Sie Ihrem Kind eine große Kiste mit, in der wir alle Sachen, die Ihrem Kind gehören und im Standort bleiben (beispielsweise Turnsachen, Schwimmsachen, Wechselkleidung), lagern können.
  • Bitte beschriften Sie die Kiste mit dem Name Ihres Kindes (z.B. mit einem beschrifteten Kreppband).
  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind täglich wettergemäß gekleidet ist.
  • Täglich eine aufgefüllte Trinkflasche und eine große Brotdose für Ausflüge. 
  • praktische, unempfindliche Kleidungsstücke, ggf. Beutel mit Wechselwäsche zum Verbleib vor Ort (empfehlenswert!!)
  • FFP 2 bzw medizinische Maske für den ÖPNV !!
  • Sonnencreme und ggf. Mückenschutz-/Mückenstichmittel
  • extra Tasche für Schwimmzeug, Badekleidung, Badehandtuch, Sonnencreme und evtl. Schwimmhilfen zum Verbleib im Haus, damit wir auch spontan Schwimmen gehen können.
  • Bitte kennzeichnen Sie alles, was Sie am Ende der Feriennaherholung gerne wiedersehen möchten, mit Namen und schauen Sie bitte gelegentlich in die Fundkiste.
  • VRS Schülerticket mit Schülerausweis oder das Busticket, welches von uns ausgegeben wird
  • Regenjacke ggf. zum Verbleib vor Ort
  • Malkittel oder alte Kleidung, zum Beispiel altes Herrenhemd
  • Feste Schuhe bei Ausflügen und Geländespielen
  • Bei Medikamenten und Allergien, bitten wir um Rücksprache mit der Leitung der Gruppe, damit wir davon Kenntnis haben und uns entsprechend um Ihr Kind kümmern können.

Was muss mein Kind für die Übernachtung(en) mitbringen?   

Wir bieten für die Kinder in den FNE- Wochen ggf. Übernachtungen mit zusätzlichem Abendprogramm an. Bitte geben Sie der Leitung spätestens einen Tag vorher Bescheid, ob Ihr Kind an der Übernachtung teilnehmen möchte. 

Bitte packen Sie außerdem folgende Sachen für die Übernachtung ein und bringen diese erst am Tag der Übernachtung mit: 

  •  Schlafsack und Isomatte (am besten keine Luftmatratzen)
  •  Kleiner Kulturbeutel mit Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, evtl. Shampoo, Haarbürste, etc.
  •  Kleines Handtuch
  •  Badeanzug/ Badehose
  •  Wechselkleidung für den nächsten Tag
  •  Warmer Pullover
  •  Warmer Schlafanzug, eventuell Jogginganzug
  •  Wasserdichte Regenjacke
  •  Bitte keine Errungenschaften der Spielzeugtechnik oder Unterhaltungselektronik, z.B. Handy oder MP3-Player
  •  Kein Taschengeld, brauchen wir nicht.
  •  Kleines Kuscheltier und/oder Kissen nicht vergessen!
  •  Ggf. Mundschutz
  •  Bitte nur kleine Mengen Süßigkeiten einpacken! Große Mengen (mehr als 2 Teile) werden konfisziert und der Allgemeinheit am Abend angeboten.
  •  Bitte zwei Plastiktüten einpacken: in eine kommt die saubere, in die andere später die schmutzige Wäsche.

zusätzlich für die Übernachtungen im Zeltlager? 

  •  Zelt (wenn vorhanden, bitte sagen Sie uns Bescheid, damit wir planen können)
  •  2 Geschirrhandtücher 
  •  Geschirr aus Plastik oder ähnlichen Material, welches nicht kaputt gehen kann (bitte kein Einweg) (flacher Teller, tiefer Teller oder Schale, Messer, Gabel Löffel, Becher)
  •  Zusätzlich Badelatschen für die Dusche und Gummistiefel oder Wanderschuhe
  •  Badesachen für einen eventuellen Schwimmbadbesuch

Der Stadtjugendring hat Geschirr, Isomatten und Schlafsäcke vorrätig, bitte melden Sie sich vor der FNE, falls Sie diese benötigen.

Wie kommt mein Kind zum Standort?

Am ersten Tag bringen Sie Ihr Kind mit der Ausrüstung bitte zum jeweiligen Standort,

Für die Zeit der FNE erhalten alle Kinder ein Busticket (bzw. bringen ihr eigenes Schülerticket mit). Dieses Ticket ist nicht nur für die Ausflüge gedacht, sondern auch für die Busfahrt vom Wohnort zu den einzelnen Standorten und zurück. In den letzten Jahren wurden die Kinder leider immer öfter mit dem Auto direkt zum Standort gebracht. Zur Förderung der Selbstständigkeit, der Ortskenntnis und aus Gründen der Nachhaltigkeit  würden wir es begrüßen, dass die Kinder wieder mehr mit dem Bus an- und abreisen.

Das Zeltlager der Gruppe 2 und 3 befindet sich am Sportplatz in Bockeroth mit den folgenden Koordinaten: 50,722513, 7,249430  hierhin sollten sie ihr Kind bitte mit den Zeltutensilien hinbringen und auch abholen.

 

Verpflegung

  • An den meisten Tagen der Feriennaherholung bieten wir ein Frühstück, außerdem ein Mittagessen bzw. ein Lunchpaket und auch mal was für zwischendurch an.
  • Bitte geben Sie immer ein Getränk mit, in einer Trinkflasche aus Plastik oder Alu, auf keinen Fall Glas! Ist die Flasche leer, kann sie bei uns mit Wasser, Saft o.Ä. aufgefüllt werden. An den Ausflugstagen bitte mehr zu Trinken mitgeben.
  • Große Brotdose für das Lunchpaket, das bei uns aufgefüllt werden kann.

Wir können leider nicht immer allen Nahrungsmittelunverträglichkeiten gerecht werden, daher setzen Sie sich bitte im Vorfeld mit der Gruppenleitung in Kontakt.

 *********************************

Unsere Regeln :)

  • Die Kinder werden am jeweiligen Standort bzw. Treffpunkt laut Programm morgens und abends ein- und ausgecheckt.
  • Bitte melden Sie Ihr Kind frühzeitig ab, wenn es nicht kommt. 
  • Eine Nutzung der Handys während des Tagesprogramm ist nicht gewünscht. 
  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind täglich wettergemäß gekleidet ist. 
  • Wir können leider nicht auf Wertgegenstände der Kinder achten und bitten, diese zu Hause zu lassen. 
  • Bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Allergien kontaktieren Sie uns bitte im Vorfeld.

Für die Übernachtung 

  • Die Unterbringung erfolgt in geschlechtergetrennten Zelten/Räumen, aber ohne Betreuer. Diese schlafen in Betreuerzelten/-räumen.

Wir bitte Sie uns Besonderheiten Ihres Kindes im Vorfeld mitzuteilen, da wir dann in bestimmten Situationen besser agieren können. Gerne können Sie auch vorab ein Gespräch mit uns führen. 

 

Wenn Ihnen etwas nicht gefällt bzw. stört, zögern Sie nicht an die Gruppenleitung Ihres Kindes zuwenden, damit wir darauf reagieren können. 

 *********************************

Fundsachen? 

Schauen Sie bitte alle paar Tage in die Fundkiste, diese wird an einem bestimmen Ort stehen. 

Nach dem Ende der FNE können wir die Fundsachen leider nicht lagern, sondern werden sortiert und gespendet.

Können wir die FNE auch unterstützen?  

Die FNE hat einen hohen logistischen und organisatorischen Aufwand. Gerne können Sie uns unterstützen oder auch mitmachen. 

Insbesondere bei dem Zeltlager der Gruppen 2 und 3  welches wir auch in diesem Jahr wieder in Bockeroth aufbauen wollen, können wir Ihre Unterstützung gebrauchen. Melden Sie sich bitte bei Ihrer Leitung, um beim Materialtransport oder beim Auf- und Abbau zu helfen. Wenn Sie noch Platz in Ihrer Mülltonne haben, können Sie auch gerne unseren Müll entsorgen.

Über Spenden, egal ob finanzieller oder materieller Natur freuen wir uns sehr. Bei Spenden unter 300€ reicht grundsätzlich der Zahlungsbeleg als Nachweis für die Finanzverwaltung aus. Wir stellen Ihnen auch gerne ab 10,- € eine Spendenquittung aus.

Ich habe eine Frage. An wen kann ich mich wenden?

Bis zu dem Beginn der FNE kontaktieren Sie uns bitte unter:

Telefon: 02244 915797 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Da wir ausschließlich mit ehrenamtlichen Kräften die Feriennaherholung organisieren versuchen wir in der Regel Sie noch am selben Tag zurückzurufen. Das gelingt leider nicht immer, daher haben Sie einen kleinen Moment Geduld.  Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung eine Mailadresse mit, damit wir Ihnen Informationen vor und während der FNE zusenden können. 
Kurz vor der FNE erhalten Sie die Mailadresse und die Telefonnummer der Gruppenleitung. Bitte richten Sie ab dem Zeitpunkt grundsätzlich alle Anfragen nur noch an diese Kontaktdaten.
Oftmals ändern sich spontan Abfahrtszeiten oder z.B. Coronabestimmungen. Diese Änderungen werden entweder bei der Abholung Ihres Kindes oder per Mail mitgeteilt. Deshalb bitte wir Sie, die eingehenden Mails während der FNE tagesaktuell zu lesen.

Nach Abschluss der FNE können Sie uns nur noch über die allgemeinen Kontaktdaten erreichen:

Telefon: 02244 915797 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 *********************************
Einverständniserklärung von Bildaufnahmen  

Bilder und Videos von Minderjährigen werden vom Stadtjugendring Königswinter e.V., nur so veröffentlich, dass kein Gesicht zu erkennen ist. Jedoch benötigen wir auch hierfür Ihre Erlaubnis. Dafür bitten wir Sie das Kreuz bei der Anmeldung anzuklicken. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns.

Datenschutz 

Die in der Anmeldung angegebenen personenbezogenen Daten sind zur Durchführung der Feriennaherholung notwendig und erforderlich.

Informationspflichten nach Artikel 13 und 14 DSGVO

 *********************************

Kinderschutz

Die Sicherheit der Kinder und Jugendlichen ist uns ein hohes Anliegen. Aus diesem Grund thematisieren wir die Kinderrechte und unsere Verhaltensregeln für den Schutz der Kinder und Jugendlichen auf unserem Schulungswochenende. 

Zusätzlich legen alle Ehrenamtlichen ein erweitertes Führungszeugnis vor. 

****

Weitere allgemeine Infos gibt es hier.