In unserer zweiwöchigen Feriennaherholung in der 5. und 6. Ferienwoche (27. Juli bis 07. August 2020)  gibt es wieder jede Menge Action für Kinder und Jugendliche von 5- 13 Jahren.

Im Jubiläumsjahr 2020 feiert der Stadtjugendring 50 Jahre. Ein tolles Jahr um ein großartiges Projekt aus dem Boden zu stampfen. Im Jahr 2011 hat der Stadtjugendring bereits schon mal eine Kinderstadt in Königswinter aufgebaut.

Eine Kinderstadt ist ein Planspiel, eine Simulation einer echten Stadt, nur eben mit und für Kinder. In dieser Stadt gibt es viele Dinge, die es auch in jeder anderen Stadt gibt, mit dem Unterschied, dass in einer Kinderstadt die Kinder die handelnden Akteure sind: in Wirtschaft, Politik, Verwaltung, Kultur oder Freizeit.

Juniordorf

Im Juniordorf stehen Spiel und Spaß auf dem Programm für unsere Kleinsten. Ein Besuch bei den Großen in Oberpleis steht auch auf dem Programm

  • voraussichtlich: Standort: OGS der Grundschule Königswinter-Ittenbach
  • Alter: 5-7 jährige (1. bis 2. Klasse zum August 2020
  • der Teilnehmerbeitrag beträgt 180€ für Kinder die in Königswinter gemeldet sind und für alle andere 220€


 Kinderstadt Königskinder

Die Bürger in der Kinderstadt Königskinder:Teilnehmer*innen können dort Arbeiten und Geld verdienen und ihren Arbeitslohn wieder investieren. Es gibt auch Kinderstadtrat und Kinderbürgermeister der die Geschicke in der Stadt lenkt.

  • Standort: Schulzentrum Oberpleis
  • Alter: 7-13 jährige (ab ca. 3. Klasse zum August 2020)
  • der Teilnehmerbeitrag beträgt 160€ für Kinder die in Königswinter gemeldet sind und für alle andere 200€

 

Allgemeines

Es handelt sich in der Regel um ein Tagesprogramm, das Mo.- Fr. von 9-17 Uhr an den jeweiligen Standorten stattfindet. Eine optionale Frühbetreuung ist möglich.

Die Kinder starten morgens um 9 Uhr mit einem gemeinsamen Frühstück in den Tag, Mittagessen sowie Snacks zwischen durch gehören auch zur Verpflegung.

Für die Zeit der FNE erhalten alle Kinder ein Busticket (bzw. bringen ihr eigenes Schülerticket mit). Dieses Ticket ist nicht nur für die Ausflüge gedacht, sondern auch für die Busfahrt vom Wohnort zu den einzelnen Standorten und zurück. In den letzten Jahren wurden die Kinder leider immer öfter mit dem Auto direkt zum Standort gebracht. Zur Förderung der Selbstständigkeit, der Ortskenntnis und aus Gründen der Nachhaltigkeit  würden wir es begrüßen, dass die Kinder wieder mehr mit dem Bus an- und abreisen.
Morgens und nachmittags benötigen wir dafür Busbegleiter: z.B. Mutter, Vater, Oma, Opa etc., welche auch für diese Zeit eine Ticket erhalten.

Es gibt die Möglichkeit einer freiwilligen Übernachtung in den jeweiligen Stammgruppen,die Kinderstadt Königskinder plant eine optionale Übernachtung im Freibad der Insel Grafenwerth, dafür benötigen  wir den Nachweis des Bronzeabzeichen (kann auch gerne noch bis zur FNE gemacht werden)

weitere Infos dazu folgen am Elterninfonachmittag am 07. Juni 2020 um 14 Uhr im Haus der Jugend, Haupststr.55 Königswinter-Niederdollendorf

Bitte halten Sie sich auch gerne den Freitag, 31. Juli 2020 frei. An diesem Nachmittag wird der Stadtjugendring sein großes Jubiläumsfest feiern. Alle Teilnehmer*innen sind herzlichen mit Ihren Eltern eingeladen.

Weitere Informationen gibt es hier:
Tel: 02244 915797
oder unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. 

Die Anmeldung gibt es hier.

 

Sponsoren:

Wir danken auch unseren Sponsoren

GILGEN’S Bäckerei & Konditorei Logo

AWO Königswinter

Sie sind auch an einem Sponsoring bei unseren Ferienaktionen interessiert? Dann This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. Sie uns!