Der Stadtjugendring Königswinter e.V....

  •  ist der Zusammenschluss der Jugendverbände in Königswinter
  •   wurde 1970 gegründet
  •   vertritt die Interessen der Jugend gegenüber Öffentlichkeit, Rat und Verwaltung, unter anderem im Jugendhilfeausschuss der Stadt Königswinter
  •   bietet seit 1975 die Feriennaherholung und andere Freizeiten für inzwischen insgesamt 250 Teilnehmer an
  •  veranstaltete  14 Jahre lang  Kindertheater für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter, außerdem gelegentlich Stücke oder Lesungen für Jugendliche und junge Erwachsene
  •  bietet außerdem gelegentlich Sommerfeste und politische Aktionen für Kinder und Jugendliche
  •  verleiht Spiel-, Küchen- und Zeltlagermaterial für Fahrten, Feste etc.
 

Wie alles anfing …

Der Stadtjugendring Königswinter e. V. wurde 1970 auf Anregung des damaligen Stadtdirektors gegründet. Sein Ziel war von vornherein, die Interessen der Jugendverbände zu vertreten und gemeinsame Veranstaltungen durchzuführen.

Wie die Mitgliedsverbände und der Vorstand zusammen arbeiten, regelt die Satzung des Vereins.

Der Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen und aus Zuwendungen des Landes NRW, des Jugendamtes Königswinter und der Stadt Königswinter. Besondere Maßnahmen werden durch Stiftungen, Sponsoren und Spender ermöglicht.